Literaturtipps

Nicht nur der Gast, auch der Einheimische ist froh, wenn er nützliche Informationen erhalten kann. Hierzu eine kleine Auswahl:
Bertolini, R. ( 2008): Stein auf Stein, Johann Bertolini, Bucher Verlag Hohenems 2008
Bogenrieder, A., Huck, L., Liehl, E. (1984): Rund um die Freiburger Hütte, Ein naturkundlicher
Wanderführer, Verlag Karl Schillinger, Freiburg i.Br.
Dultinger, J. (1984): 100 Jahre Arlbergbahn 1884-1984 Europas schwierigste Gebirgsbahn im Wandel der Zeit,
Verlag Rudolf Erhard, Rum
Flaig, W. (1968): Bregenzerwald- und Lechquellengebirge, Alpenvereinsführer, Bergverlag Rudolph Rother
München
Gemeinde Dalaas (1990): Heimatbuch Dalaas-Wald, Dalaas-Wald im Wandel der Jahrhunderte, Herausgeber
Gemeinde Dalaas
Lerchenmüller, F.( 1970): Das Klostertal, Bevölkerung und Wirtschaft, Beiträge zur alpenländischen
Wirtschafts- und Sozialforschung, Wagner`sche Universitätsbuchhandlung Innsbruck,
Kommissionsverlag
Lindenthal, P.(2008): Auf dem Jakobsweg durch Österreich, Verlagsanstalt Tyrolia Innsbruck
Luzian,R. (1988): Verwallgruppe, Alpenvereinsführer, Bergverlag Rudolf Rother München
Luzian, R. (1988): Verwallgruppe, Alpenvereinsführer, Bergverlag Rudolph Rother München
Mayerhofer, R.(2007): Die schönsten Bergwanderungen in Vorarlberg, loewenzahn Studienverlag Innsbruck
Österreichischer Alpenverein ( 01 2013): Bergauf, Botschaft der Berge Gefühle der Dankbarkeit,
Festvortrag von Altbischof Reinhold Stecher
Seibert,D. (2008): Bregenzer Wald, Lechquellengebirge, Alpenvereinsführer, Bergverlag Rother München
Stroppa, H., Vaplon, W.(1999): 150 Jahre Gendarmerieposten Klösterle, Herausgeber Gendarmerieposten
Klösterle
Thöny, Chr. (2009): Arlbergbahn, Lesebuch, Geschichten entlang der Eisenbahn von Bludenz nach
Landeck und zurück, Ausgesucht und zusammengestellt von Christof Thöny unartproduktion
Dornbirn
Thöny, Chr., Rudigier,A.(2012): Von schroffen Bergen eingeschlossen, Das Lechquellengebirge und seine
Grafik-Design Frei, Kornfeld 28, Götzis
Thöni, H. (2005): Stuben am Arlberg, Geschichte eines Bergdorfes, Eigenverlag, Höfle Druck
Tiefenthaler, H. (1973): Natur und Verkehr auf der Arlberg-Westseite, Band 1, Innsbrucker Geographische
Studien, Im Selbstverlag des Geographischen Institutes der Universität Innsbruck
Tiefenthaler, H. (2001): Alpine Verkehrskultur am Arlbergweg von Landeck bis Bludenz,
Vorstudie für einen verkehrsgeschichtlichen Erlebniswanderweg von Helmut Tiefenthaler,
im Auftrag des Amtes der Vorarlberger Landesregierung, Abt. VIIa – Raumplanung, Bregenz
Tiefenthaler,H. (2008): Wege in die Natur in Vorarlberg, Verlagsanstalt Tyrolia Innsbruck
Tiefenthaler, H. (2010): Das Vorarlberger vier Jahreszeiten Wanderbuch, Verlagsanstalt Tyrolia
Vogt, W, (1970): Vorarlberger Flurnamenbuch, Band I, Nüziders, Bludenz, und Klostertal, Herausgeber
Vorarlberger Landesmuseumsverein, Freunde der Landeskunde, Bregenz
Vorarlberger Landesregierung (1992): Vorarlberg-unser Land, Vorarlberger Verlagsanstalt
www.arlbergbahn.at: die Geschichte der Arlbergbahn etc. ein riesiges Angebot an Wissen